Mittwoch, 4. März 2015

Prägeschablone Paisley Muster

Auf der Creativmesse in München habe ich noch ein weiteres Schnäppchen gemacht: eine Prägeschablone mit Paisley Muster. Natürlich habe ich sie gleich ausprobiert. Hier meine beiden ersten Karten mit der neuen Schablone:

 Bei dieser Karte habe ich nur einen schmalen Streifen geprägt und anschließend vorsichtig mit einem weißen Stempelkissen eingefärbt. Dadurch ergibt sich die dezente Schattierung auf den Erhebungen. Wie ich finde, ein toller Effekt auf einer dunklen Karte.

Bei dieser Version habe ich ganz klassisch nur den Hintergrund mit der Schablone geprägt. Die Ränder der Etiketten habe ich mit einem Schwämmchen gefärbt. Das verleiht ihnen einen schönen plastischen Effekt.