Samstag, 15. März 2014

Und wieder ein kleines Stück Ordnung...

... im großen Chaos. Genauer gesagt, in meinem Papier-Chaos. Heute überkam mich mal wieder die Verzweiflung angesichts meiner ganzen Papierstapel und (bisher) noch keiner guten Idee, wie diese Stapel am besten zu ordnen und aufzubewahren sind. Also habe ich mich an den Computer gesetzt und ein bißchen recherchiert... und bin auf eine wunderbare Idee gestoßen - auf dem Blog von Vera Lovelystamps. Veras Tipp zur Papieraufbewahrung hat mir sofort gefallen, so dass ich gleich in den Baumarkt gestartet bin, um die Materialien zu kaufen. Und mit der Hilfe meines Liebsten habe ich diese beiden Regale gewerkelt:


Das Ganze ist recht einfach zu machen. Ich habe dünne MDF-Platten in den Maßen 30x35 cm und 30x45 cm genommen und zwischen diese kleine Holzleisten (10x15 mm oder auch 10x20 mm) als Abstandhalter geklebt. Schwups, fertig ist eine supertolle Aufbewahrungsmöglichkeit auf die man auch schon mal früher hätte kommen können. Es kommen demnächst sicher noch ein paar Etagen dazu. Nur leider waren im Baummarkt die Holzleisten aus.

Liebe Vera, vielen Dank für die Inspiration!