Montag, 23. September 2013

Karte mit Circle Burst

Schon seit längerem stechen mir die Werke von Bella ins Auge, die mit dem Circle Burst von Memory Box entstanden sind. Der Circle Burst ist eine dünne Stanzschablone für die Verwendung mit einer Stanzmaschine. Diese Stanzschablone ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich und schaut so aus:


Vor ein paar Tagen habe ich mir den Circle Burst mit einem Durchmesser von 7,1 cm bestellt. Als die Lieferung ankam, musste die Stanzschablone natürlich gleich ausprobiert werden und ich habe damit diese Karte gemacht:

Karte mit Circle Burst


Für die Karte habe ich eine quadratische Form (14 x 14 cm) gewählt. Den Circle Burst habe ich mittig auf den schwarzen, leicht strukturierten Tonkarton aufgelegt und dann ab mit dem Ganzen durch die Big Shot. Da die Punkte außen recht klein sind, musste ich diese noch teilweise händisch ausstechen.

Für den Hintergrund habe ich ein weißes, ebenfalls quadratisches Stück Papier mit Acryllfarben in rot, orange, gelb und weiß eingefärbt. Das Motiv in der Mitte habe ich mit einem Stempel von HEINDESIGN und TopBoss Embossing Tinte gestempelt sowie mit goldenem Embossingpulver embossed. Schließlich habe ich das Motiv von hinten zentriert auf die Karte geklebt.