Donnerstag, 15. November 2012

Aus Alt mach Neu

Entrümpelungsaktion bei Oma. Dabei wurden so einige Schätze zu Tage gefördert. Unter Anderem alte Klemmmappen aus Papa's Studienzeiten.Schon länger habe ich mir vorgenommen, diese wieder aufzuhübschen, um sie dann als Scapbookingalben zu verwenden.



Dazu fehlte mir aber noch das passende Material. Dank der lieben Katrin kenne ich einen tollen Laden für Buchbindematerial und wunderschöne Papiere in München - CARTA PURA. Bei einer unser Bastel-Shopping Trips habe ich lindgrünes Buchbindeleinen und einige Papiere gekauft. Jetzt konnte ich mein Projekt "Aus Alt mach Neu" starten:

Schritt 1: Leinen und Papier zuschneiden


Schritt 2: Kleister anrühren

Ich habe normalen Tapetenkleister verwendet. Der ließ sich sehr gut verarbeiten und es sind keine Falten oder Luftblasen entstanden.

Mein einziges Problem: das falsche Mischverhältnis. Zu viel Pulver, zu wenig Wasser und viel zu kleiner Behälter. Also größeres Glas und mehr Wasser... jetzt habe ich noch Kleister für unzählige weitere Projekte.

Schritt 3: Mappe neu einbinden

Dabei war mein einziges Problem, dass ich die Zuschnitte etwas knapp bemessen habe. Aber das Resultat kann sich trotzdem sehen lassen:


Liebe Grüße,
Caro